Archiv der Kategorie ‘Natalie – Hello‘

 
 

Natalie – Hello

Eigentlich mache ich ja keine Aktfotos. Viel zu oft fehlt mir darin die Wertschätzung, der Respekt vor dem Model. Die plakative Naktheit finde ich oft zu plump und nicht besonders anziehend (das Wortspiel war jetzt nicht beabsichtigt). Das ist jetzt meine Meinung. Was mir aber sehr gut gefällt, sind Aufnahmen, auf denen man eigentlich gar nichts sieht und bei denen alles der reinen Fantasie überlassen bleibt, also Kopfkino. Fotos, die den Menschen vor der Kamera, den Charakter in den Vordergrund stellen und nicht die bloße zur Schaustellung irgendwelcher Körperteile. Nacktheit ist etwas sensibles, persönliches, das unbedingt respektiert werden sollte. Ja, mache ich nun doch Aktaufnahmen? Jein. Höchstens verdeckter Akt und nur solche Fotos, die wirklich komplett jugendfrei sind und auch die strengen Kriterien bei Facebook bestehen. Fotos, auf die jedes Modell stolz ist und die man auch in 30 Jahren noch ohne Bedenken den Freunden und Kindern zeigen will. Wie hat es Paddy von Neunzehn72 einmal so schön formuliert: Ich möchte nur solche Fotos machen, die ich zusammen mit dem Freund des Modells anschauen kann, ohne in eine Messerstecherei verwickelt zu werden.

Natalie - Hello

Natalie - Hello

Natalie - Hello

Natalie - Hello

Natalie - Hello

Natalie - Hello

Natalie - Hello

Natalie - Hello

Natalie - Hello

in Facebook folgen Zeige deinen Freunden in Facebook, dass dir diese Website gefällt.

This site is protected by WP-CopyRightPro