Monatsarchiv für August 2013

 
 

Hochzeit ohne Grenzen

Diese Hochzeit war für mich etwas ganz besonderes. Irgendwie war alles sehr spontan und anders als gewohnt und trotzdem unkompliziert, erfrischend und locker. Wenn ein Schwabe auf der anderen Seite des Erdballs seine goße Liebe trifft, die beiden dann hier heiraten und ich als Hochzeitsfotograf die Trauung und die Feier begleiten darf, dann ist das für mich schon etwas Besonderes. Es ist schon cool, wenn nach der standesamtlichen Trauung eine ganze Reihe Motorräder Spalier stehen und das Brautpaar mit einem Burnout begrüßen. Und weil alles wirklich sehr spontan war, haben wir das Kennenlern-Shooting einfach nach der Hochzeit nachgeholt.

Ohne Grenzen

Ohne Grenzen

Ohne Grenzen

Ohne Grenzen

Ohne Grenzen

Ohne Grenzen

Ohne Grenzen

Ohne Grenzen

Ohne Grenzen

Ohne Grenzen

Ohne Grenzen

Ohne Grenzen

Ohne Grenzen

Ohne Grenzen

Ohne Grenzen

Ohne Grenzen

Ohne Grenzen

Ohne Grenzen

Ohne Grenzen

Ohne Grenzen

Ohne Grenzen

Zugang zur Webgalerie (Passwortgeschützt)

in Facebook folgen Zeige deinen Freunden in Facebook, dass dir diese Website gefällt.

Sophia – whereto I will go

Beim Shooting auf der Hornisgrinde sind neben den vielen tollen Fotos mit dem VW Samba Bus auch einige ganz andere Bilder entstanden. Ruhige, leise, nachdenkliche Fotos.

Zeit zum Nachdenken – zum Innehalten – gibt es das noch in unserer hektischen Welt? Wenn Du da oben bist auf der Hornisgrinde, dem höchsten Berg im Nordschwarzwald, sieht vieles anders aus. Weit ab von Straßenlärm und alltäglicher Hektig findest du hier langsam zur Ruhe. Die Wanderer sind schon lange den Weg ins Tal gegangen und du sitzt hier oben ganz alleine und genießt die letzten warmen Sonnenstrahlen an diesem schönen Sommertag. Der kräftige Abendwind weht dir durchs Haar und du lässt deinen Blick über die Weite der Täler bis hinein in die Rheinebene ziehen.

Ein paar Minuten Zeit, Ruhe, Stille, Nachdenken. Gedanken, so leise, dass du Sie flüstern hörst. Gedanken, so laut, dass sie gegen den Wind schreien. Nachdenken, die Seele baumeln lassen, zur Ruhe finden.
Was ist dein Weg? Wo ist der Sinn? Wo willst du hin?

Sophia_whereto

Sophia_whereto

Sophia_whereto

Sophia_whereto

Sophia_whereto

Sophia_whereto

Sophia_whereto

Sophia_whereto

Sophia_whereto

Sophia_whereto

Sophia_whereto

Sophia_whereto

Sophia_whereto

Sophia_whereto

< - Hier geht es zu Teil 3

in Facebook folgen Zeige deinen Freunden in Facebook, dass dir diese Website gefällt.

This site is protected by WP-CopyRightPro